Vortrag und Video zu Elisabeth von Thüringen

Video Elisabeth

Im Rahmen der Volkshochschulreihe „Frauen im Mittelalter“ findet am kommenden Sonntag, dem 4. November, um 17 Uhr im Lichtraum Kassel ein Vortrag von Dr. Lothar Jahn statt. Er wird einen Einblick in die Lebensgeschichte Elisabeths geben, dazu sind auf großer Leinwand Video-Ausschnitte aus dem von Jahn verfassten Mysterienspiel „Elisabeth: Keine wie wir“ zu sehen.

Die Heilige Elisabeth von Thüringen (1207 – 1231) war eine ungarische Königstochter, die im Alter von vier Jahren an den Hof des Thüringer Landgrafen Hermann I. gebracht wurde. Dort wuchs sie auf in einer Welt voller Pracht und Glanz. Doch sie wandte sich den Armen und Bedürftigen zu und zog die Gesellschaft ihrer Dienerinnen dem Adel vor. Trotzdem verliebte sich der Fürstensohn Ludwig in sie und machte sie als neuer Landgraf zu seiner Frau. Nach Ludwigs Tod wurde Elisabeth von der Wartburg vertrieben; mit ihrem Erbe baute sie in Marburg ein Hospital auf. Der Vortrag gibt einen Einblick in Elisabeths Leben, der Text wird illustriert durch Auszüge aus einem Mysterienspiel von Lothar Jahn, das zum Elisabethgeburtstag vom Musiktheater Dingo in der Marburger Elisabethkirche gezeigt wurde. Dem folgte eine erfolgreiche Tournee, bei denen das Stück auch in der Region zu sehen war (Kassel, Wolfhagen, Hofgeismar). Ort der Veranstaltung ist der Lichtraum Kassel (Am Rande 7, Nahe Straßenbahn-Station „Jungfernkopf“).

> So 4.11 , 17 Uhr, Lichtraum Kassel. Tickets: 8 Euro.
> Telefonische Anmeldung bei Susanne und Reinhold Schmidt , Tel: 0561-885125

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dingo aktuell, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s